Direkt zum Inhalt

Klangbett: spielbare Seite

Klangbett spielbare Seite

Das Klangbett als Musikinstrument

Das Klangbett ist auf seiner spielbaren Seite ein eigenständiges Musikinstrument – ähnlich einem luxuriösen Polychord – mit 60 Saiten und unbegrenzten Experimentier- und Klangmöglichkeiten.

Von den 60 Saiten sind 30 auf den gleichen Ton gestimmt (rechts im Bild). Während der Spieler mit den Händen über diesen breiten Chor streicht, entwickelt sich aus dem anfänglichen Einheitsklang allmählich die faszinierende Welt der Obertöne.

In der Mitte befinden sich sechs Basssaiten.

Im Bereich der übrigen 24 Saiten können mit den dafür vorgesehenen Einzelstegen beliebige Tonskalen eingerichtet werden (links im Bild).

Dank der gewölbten Spielebene lassen sich die Saiten auch mit einem Bogen zum Klingen bringen.

Die verschiedenen Wölbungen der Resonanzdecke und der Zargen sind unter Berücksichtigung kosmischer Proportionen gebaut. Sie repräsentieren massstäblich die Radien von Sonne, Erde und Mond.

2002 - 2017 | Realisierung und Unterhalt: Webdesign exQuisito